ohrdruf.de - :: Erfüllende Gemeinde :: Gräfenhain

Bach
Ansicht von Ohrdruf
Startseite   ->Erfüllende Gemeinde  -> Gräfenhain

Gräfenhain

Geschichtliches

die Kirche von Gräfenhain

die Kirche von Gräfenhain

 

 

Gräfenhain, in alten Schriften auch Gräfenhagin wurde auch oft Gräfenhahn gesprochen und geschrieben (daher wahrscheinlich auch der Hahn im Wappen), wird 1230 erstmals genannt, als die Grafen Ernst und Heinrich von Gleichen ihren Anteil an das Kloster Georgenthal für 60 Mark Silber und ein Pferd verkauften.

 

Das idyllisch gelegene Dorf mit seinen etwa 1500 Einwohnern liegt 450 m NN am Nordhang des Thüringer Waldes. Die höchste Erhebung beträgt 866 m NN. Der ruhig gelegene Ort ist zu jeder Zeit ein interessantes Reiseziel. Die südliche Gemarkungsgrenze Gräfenhains geht über den Rennsteig, Deutschlands längsten und wohl schönsten Höhenwanderweg, hinaus.

Blick auf die Orgel der Kirche

Blick auf die Orgel der Kirche

 

 

 

Die Dreifaltigkeitskirche in Gräfenhain wurde 1727-1728 erbaut und gehört mit ihrer reichen Ausstattung, einer barocken Thielemann-Orgel und den prachtvollen Deckengemälden zu den schönsten Dorfkirchen in Thüringen.

klettern am Falkenstein

klettern am Falkenstein

 

 

 

Der Falkenstein 96 m (Thüringens höchster freistehender Kletterfelsen) bietet durch seine hohen Schwierigkeitsgrade nicht nur Bergsteigern beste Bedingungen. Wanderer finden Erholung und Entspannung auf einem gut ausgebauten Wanderwegenetz um den Rennsteig, an der Felsenklamm "Röllchen" und der Schmalwassertalsperre.

 

In der Heimatstube Gräfenhain / Nauendorf werden Erinnerungen an die Kindheit wach. Unter den Austellungsstücken befinden sich u.a. wertvolle Puppen und Figuren aus den einst hier ansässigen Puppen- und Porzellanmanufakturen.

Stadtverwaltung

Marktplatz 1, 99885 Ohrdruf

poststelle@ohrdruf.de

Sprechzeiten:

Montag

09.00 – 12.00 Uhr

Dienstag

14.00 - 16.00 Uhr

Mittwoch

geschlossen

Donnerstag

09.00 – 12.00 und
14.00 – 17.30 Uhr

Freitag

09.00 – 11.00 Uhr

Wetter

 

interaktiver Stadtplan